Kontaktieren Sie uns

Visa und Flüge werden wegen der Covid-19 gestrichen. Die Ausstellung von Soton bei Frankfurt Encounters Dilemma. Mit Mühen, Innovationen und Remote Technology werden Durchbrüche erzielt

In Jan. 2020 wurde China von der COVID-19 Pandemie heimgesucht. Wuhan Stadt geschlossen. Andere Städte des Landes starteten die Grad I Response für den Ausbruch der öffentlichen Gesundheit Vorfall. Die Pandemie war ernst und brachte zahlreiche chinesische Unternehmen in Dilemma. nbsp;


Unter den Auswirkungen der COVID-19 stieß SOTON auf viele Probleme für den Consumables Exhibit in Frankfurt, Deutschland von Feb. 7 bis 11. SOTON wurde gesagt, dass es aus den Gründen der Visum- und epidemischen Prävention für das Personal nicht nach Deutschland reisen könne. Selbst in dieser Situation hat SOTON alles herausgefunden. Es löste dieses Problem mit Big Data Technology und Remote Exponate Attendance. Da die Exponate später von der Epidemie betroffen sein würden, kann SOTON's Innovationserfahrung dieses Mal einige Hinweise auf andere Unternehmen liefern.


Der Vorfall von COVID-19 führt dazu, dass SOTON's Team Visa festgenommen wird


SOTON investiert fast RMB 200.000 für diese Ausstellung, arrangiert 4-Personal, um die Ausstellung zu verfolgen und vorbereitet für die Proben seit Sep. letztes Jahr

Allerdings, weil die COVID-19 Epidemie während des Frühlingsfestes ausgebrochen ist, die Visazentren jedes Landes ihre Visa-Handling-Geschäft ausgesetzt und weigerte sich chinesische Bürger zu betreten. Auf Jan. 23 teilte das Shanghai Visa Center dem Deutschen Embassy Visa Center in Shanghai mit, um das Geschäft von Feb. 16 zu schließen. Das Visum von SOTON wurde festgenommen. nbsp;

figuring-all-out-to-get-the-visa.jpg


, der alles berechnet, um das Visum


On Jan. 30, Meng Zhuyan, der Direktor der Abteilung Markenentwicklung von SOTON, kontaktiert die Regierung von Yiwu und das Büro für Überseeische chinesische Angelegenheiten, in der Hoffnung, SOTON's Team Visum mit den Bemühungen der Regierung und Shanghai Visa Center zu erhalten. Doch selbst mit den Bemühungen des Bürgermeisters Jia Hongwen und des Direktors Wu Dan vom Büro für Überseeische chinesische Angelegenheiten wurde immer noch gesagt, dass das Shanghai Visa Center geschlossen sei und keine Visa ausstellen könne.& nbsp;

 

On Feb. 3, 4 Verkäufer als Lou Donglai von der Abteilung Markenentwicklung von SOTON waren bereit für die Reise. Am Morgen fuhren sie mit Gepäck zum Shanghai Konsulat. Nachdem ihnen gesagt worden war, dass ihr Visum bereits im Shanghai Visa Center war, gingen sie nach Shanghai Visa Center, in der Hoffnung, eine Einigung bei der Konsultation zu erhalten und einen Flug nach Deutschland auf Feb. 4 nach Erhalt des Visums zu nehmen. Die Ergebnisse enttäuschten sie jedoch. nbsp;


Reporting to the Superiors and Figuring All out to attend the Exhibit


We should not give up like this! Nach der Rückkehr nach Yiwu aus Shanghai gab das Brand Development Team von SOTON nicht auf. Sie berichteten über die Situation dem Präsidenten Lou Zhongping und dem GM Li Erqiao. Das SOTON-Team weiß, dass diese Ausstellung die wichtigste aller Zeiten ist und für die Popularisierung der innovativen Produkte des Unternehmens und die Entwicklung der "zweiten Kurve" sehr wichtig wäre. Während dieses Prozesses wurde die Abteilung Markenentwicklung von den Vorgesetzten des Unternehmens stark unterstützt.


Found the Exhibit Partner and attended the Exhibit with Big Data Remote Technology


Da das Visum nicht erhalten konnte, entschied sich das SOTON Team, einen Partner in Deutschland zu finden, um diese Ausstellung zu realisieren. Aber es gab nur noch zwei oder drei Tage vor Feb. 7, als die Ausstellung begann. Das Team zu finden, den Vertrag abzuschließen und die Ausstellung vorzubereiten, blieb wenig Zeit für SOTON für diese Ausstellung.


Schließlich fand das SOTON-Team zwei Absolventen der Universität München, die ihr eigenes Geschäft gründeten. Nach Konsultationen haben wir eine Zusammenarbeit erzielt. Nach der Bestätigung des Partners kommunizierte das SOTON-Team sofort mit ihnen für die Ausstellungsanordnung, Rezeption und Angebotsarbeit, etc., um das Ausstellungsteam in Deutschland so zu bewegen, wie wir es wünschen. Die Ausstellungsanordnung wurde auf Feb.6 durchgeführt und SOTON nahm erfolgreich an der Ausstellung auf Feb. 7 teil.


Wir trafen uns auch mit Schwierigkeiten nach der Teilnahme an der Ausstellung. Unser chinesischer Pavillon, wegen der Epidemie, war von unseren Kunden besorgt, die nicht willens waren, in den chinesischen Pavillon zu treten oder mit unseren Verkäufern zu kommunizieren. Zu dieser Zeit schrieb das SOTON-Team einen Entschuldigungsschreiben an unsere Kunden (Einführung der grundlegenden Informationen von SOTON, und die Gründe, warum es nicht an der Ausstellung selbst teilnehmen) und veröffentlichte eine Benachrichtigung an Kunden (die Kunden sagen, dass die Verkäufer zwei Studenten sind, die in Deutschland studieren und nicht kurzfristig nach China zurückgekehrt sind), mit denen die Bedenken unserer Kunden ausgelöscht wurden. nbsp;

apology-letter-to-customers.jpg


Es gab nicht so viele chinesische Ausstellungsteilnehmer für diese Ausstellung, aber viele Ausstellungsteilnehmer auf der ganzen Welt würden zum SOTON-Stand zur Beratung kommen. Sie zeigten ein starkes Interesse an den verschiedenen biologisch abbaubaren Produkten   von SOTON. & nbsp;


Um mit der Ausstellungsleiterin in in Deutschland zusammenzuarbeiten und den ausgestellten Status zu verfolgen, passten die Verkäufer von SOTON ihre Auszeit von Arbeit und Erholung an. Sie arbeiteten von 3:00 p.m bis 3:00 a.m bis in den Morgen, um aus Zeitgründen das Geschäft nicht zu verzögern.


Während der Ausstellung waren die Ausstellungsteilnehmer in Deutschland für die Empfangsarbeit und die Videoarbeit mit dem heimischen Geschäftsleben über den Computer oder das Mobiltelefon verantwortlich, wodurch die dreiseitige Kommunikation realisiert wurde. Nachdem die Ausstellungsarbeit jeden Tag abgeschlossen ist, wird das Ausstellungsteam in Deutschland mit uns den ausgestellten Status berichten, kommunizieren und Probleme lösen, die rechtzeitig aufgetreten sind. nbsp;


Krisen sind Chancen für die Neugestaltung der Marktgrenzen SOTON, die 300 hochwertige Kunden     & nbsp;


Obwohl SOTON nicht selbst an der Ausstellung teilnahm, hatte SOTON ideale Ergebnisse erzielt. Es war bekannt, dass die 5-tägige Ausstellung sich daran gewöhnt hatte, Anfragen von Kunden zu bekommen, und wir hatten in dieser Ausstellung über 300 hochwertige Kunden erhalten.


Im Eröffnungsjahr für die Umwandlung von SOTON initiiert die Abteilung Markenentwicklung von SOTON den Pionier und erforscht mit Anstrengung einen neuen Weg für das Unternehmen, der in dieser Ausstellung gut dargestellt wurde. Das Lob und die Zuneigung unserer biologisch abbaubaren Geschirr von unseren Kunden haben neue Hoffnungen geweckt. Wir möchten uns bei den Partnern in Deutschland für ihre Unterstützung und für ihr Verständnis bei unseren Kunden bedanken.


Tatsächlich ist diese Epidemie nicht nur eine Herausforderung für SOTON, sondern auch ein Krisentest für jede Person und jedes Unternehmen. Für Unternehmen bedeuten Krisen Innovation und sind Chancen für kühne Kreation und Reformierung. Wenn Ihre Firma es also nicht zu den Exponaten geschafft hat, können Sie den Schritten von SOTON folgen. Es kann Ihnen gleichzeitig neue Hoffnungen in die Seuchenbekämpfung bringen.


Ähnliche Nachrichten
No.378-379, Beiyuan Road, Yiwu, Zhejiang
Greyson@china-straws.com
0579-89980666